Ein Besuch im Erlanger Rathaus

Bericht von Schülern der Klasse 4b:

Am 21.5.19 liefen wir um 8.30 Uhr zum Rathaus. Dort gingen wir als erstes in den großen Ratssaal. Der Oberbürgermeister Dr. Florian Janik begrüßte uns sehr freundlich. Wir stellten ihm viele Fragen, die er uns erfolgreich beantwortete. Danach lernten wir sehr viel über das Passamt/Bürgeramt und wir durften sogar überprüfen, ob unsere Daten im Rathaus hinterlegt sind. Nach einer kurzen Frühstückspause besichtigten wir das Büro des Oberbürgermeisters. Im Anschluss erzählte uns ein Pressesprecher etwas über seine Arbeit im Presseamt, den Ablauf einer Stadtratssitzung und das Jugendparlament. Passend dazu bekamen wir einen Kugelschreiber geschenkt. Im Standesamt erklärte uns eine Standesbeamtin, welche verschiedenen Aufgaben das Standesamt hat. (Hochzeiten, Scheidungen, Geburten, Namensänderung, etc.) Daraufhin erfuhren wir noch etwas über die Partnerstädte von Erlangen. Zum Schluss fragte uns eine Stadtangestellte, ob wir in den 14.Stock in den alten SItzungssaal fahren wollen. Wir antworteten alle mit: „Ja!“ Oben angekommen staunten wir über die tolle Aussicht. Man sah fast ganz Erlangen. Nach der Verabschiedung gingen wir zurück zur Schule. Es war toll!