Übertritt

ALLGEMEIN
Informationen über das bayerische Schulsystem:
Das bayerische Schulsystem (Stand-Januar-2020)
(Beratungslehrerin Frau Göpfrich)
.
ÜBERTRITT 2021/22

NEU
: Informationen des Ohm-Gymnasiums

 

Es werden bis zum Übertrittszeugnis 14 schriftliche Probearbeiten in den Fächern Deutsch, Mathematik und HSU abgehalten.Mündliche und praktische Leistungsnachweise sind zusätzlich möglich.

Die Aushändigung der Zwischeninformation über den Leistungsstand an die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4 erfolgt mit der Wiederaufnahme des Präsenz- bzw. Wechselunterrichts, also frühestens ab dem 02.02.2021.

Neuer Ausgabetermin des Übertrittszeugnisses ist der 07.05.2021.

 

Probeunterricht:

Die Anmeldung zum Probeunterricht ist wie vorgesehen im Zeitraum vom 10.05. – 14.05.2021 möglich.

Der Probeunterricht findet vom 18.05. – 20.05.2021 statt.

Wenn im Probeunterricht Inhalte abgeprüft werden, die im Unterricht noch nicht behandelt worden sind, können die Schülerinnen und Schüler dies den Lehrkräften direkt mitteilen. Da die Grundschulen auch am betreffenden Tag Einsicht in die Prüfungsaufgaben bekommen, melden wir dies ebenfalls der weiterführenden Schule. Diese Aufgaben gehen nicht in die Bewertung ein.

Wie auch im vergangenen Schuljahr werden die Aufgaben des Probeunterrichts an die veränderten Rahmenbedingungen angepasst.

 

ÜBERTRITT 2020/21

Alle wichtigen Informationen zum Übertritt allgemein und dem Probeunterricht im Speziellen (Musteraufgaben, Zeitplan etc.) erhalten Sie in unserer Übersicht.
Bitte informieren Sie sich auch zeitnah an der jeweiligen weiterführenden Schule über Details und Termine!

Alle aktuellen Informationen entnehmen Sie bitte der offiziellen Homepage des Kultusministeriums  (siehe auch Anmeldeinformationen)

In der 2., 3. und 4.Klasse finden an unserer Schule Elternabende statt, um Sie über den Übertritt zu informieren. (siehe Termine)

PROBEUNTERRICHT