Hotzenplotz im Schaufenster

Auch dieses Jahr haben wir für das Weihnachtsmärchen im Theater ein Schaufenster im Cocodrillo gestaltet. Schon im September mussten wir leere Flaschen sammeln, die eigentlich im Altglas landen würden.
Letzte Woche war es dann so weit!
Wir haben die Glasflasche eingekleistert, den Kopf aufgesetzt, eine dicke Nase und große Ohren geformt. Als alles getrocknet war, haben wir sie bemalt und angezogen. Der große Hut ist aus Eierschachteln. Ganz wichtig sind für den Räuber auch die 7 Messer, die er im Gürtel trägt. Da haben wir uns besonders viel Mühe gegeben!
Jetzt stehen alle Hotzenplotze schön dekoriert im Schaufenster. Wir freuen uns auf unseren Theaterbesuch am 6. Dezember.

Wie dort wohl der Räuber aussieht?

Klasse 4b