Nachhaltigkeitsprojekt in der Klasse 2d

Eine ganze Woche lang haben sich die Schüler der Loschgeschule mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ beschäftigt. Was bedeutet Nachhaltigkeit? Was können wir tun, um Müll zu vermeiden? Wie können wir auf Plastikmüll verzichten? Diese und viele weitere Fragen haben sich in den Gesprächen mit den Kindern ergeben. Wir haben uns dann in der 2d gemeinsam auf einen Themenschwerpunkt geeinigt:

Wie vermeiden wir Plastikmüll?

1. Besuch im Unverpacktladen: Hier haben wir selbst ausprobieren können, wie wir auf die Plastikverpackungen verzichten können und wie man seine Lebensmittel auch ohne Plastikverpackung sicher nachhause bekommt. Die Kinder haben mitgebrachte Plastikbehälter befüllt und abgewogen mit Müsli, Nudeln, Schokoflakes, Schokolinsen, Mandeln,….

 

 

 

 

2. Große und kleine Verpackungen: Selbst bei den Gummibärchen kann man auf zusätzlichen Plastikmüll verzichten. Kauft man die Großpackung, so verbraucht man wesentlich weniger Plastikmüll als mit den kleinen Portionstütchen. Hierzu haben wir mit Unterstützung eines Papas die Verpackungen aufgeschnitten, aufgefaltet und aneinandergelegt. Und siehe da, die „Plastikstraße“ der Großverpackung ist wesentlich kürzer als die mit den kleinen Tütchen!

 

3. Herstellen von Badekugeln: Alles was man selbst herstellt, verbraucht viel weniger Müll und Verpackung. So kneteten die Kinder der 2d ihre Badekugeln selbst zusammen. Was für ein Spaß! Zwei Mütter halfen uns dabei, dass aus den Einzelzutaten knisternde und bunte Badekugeln wurden….

 

 

 

 

4. Plastikmüll sammeln für eine Woche: Alles was die Kinder im Verlauf einer Woche an Plastikmüll mit in der Schule hatten, sammelten wir in einem Behälter. Täglich wurde geschaut, wie viel Müll dazukam und auf was man verzichten könnte. Sensibilisiert von der ganzen Themenwoche war es für die Kinder nun nicht mehr schwer, in der 2. Woche auf den Großteil an Plastikmüll zu verzichten und den Blick dafür zu bekommen, wie wir unserer Umwelt und den Tieren im Meer helfen können.

Und alle Kinder der 2d waren sich nach der Nachhaltigkeitswoche einig, dass JEDER EINZELNE etwas tun kann, damit die Flut von Plastik weniger werden kann.

H.Schmadtke und die 2d

 

 

 

Kontakt

Loschge-Grundschule

Loschgestr. 10

91054 Erlangen

 

Tel.-Nr.: +49 – 9131 -9791962
Fax: +49 – 9131 – 9791970
E-Mail: loschgeschule-erlangen@web.de