Kontakt

Loschge-Grundschule Loschgestr. 10

91054 Erlangen

 

Tel.-Nr.: +49 – 9131 -9791962
Fax: +49 – 9131 – 9791970
E-Mail: loschgeschule-erlangen@web.de
Web: www.loschge-grundschule.de

 

Datenschutzbeauftragter:

Thomas Lang

+49 – 9131 – 400360

Sprengel

Sprengelpflicht und Gastschulantrag

Eine aktuelle Einteilung der Erlanger Adressen zu den Grundschulsprengeln erhalten Sie hier.

Als Schulsprengel der Loschgeschule ist das folgende Gebiet festgesetzt:

Im Norden an der Stadtgrenze links der Regnitz beginnend. Der Stadtgrenze nach Osten folgend bis zur alten Rodelbahn. Dann in einer geraden Linie einem nicht näher bezeichneten Waldweg entlang nach Süden bis zur Ebrardstraße.
Weiterhin nach Süden über die Schleifmühlstraße, Schillerstraße und die
Wilhelmstraße. Dort in die Drausnickstraße nach Westen biegend bis zur
Kreuzung Hartmannstraße. Dieser entlang nach Süden bis zur Henkestraße und der Henkestraße und Güterhallenstraße folgend nach Westen bis zur Äußeren Brucker Straße. Dann nach Süden bis zur Straße am Ehrenfriedhof. Hier nach Westen biegend bis zur Einmündung des Röthelheimbaches in die Regnitz.
Dieser auf der linken Seite nach Norden folgend bis zur nördlichen Stadtgrenze.

Jede Schule besitzt einen genau festgelegten Schulsprengel. Deshalb hat die Schulanmeldung immmer in der zuständigen Schule zu erfolgen, in deren Bereich der Wohnsitz des Kindes liegt, selbst wenn es im September eine andere Schule besuchen sollte.

Das ist aber nur mit einem Gastschulantrag möglich, der von den
Schulleitungen der aufnehmenden und abgebenden Schule und der kommunalen Behörde genehmigt werden muss. In diesem Gastschulantrag ist von den Erziehungsberechtigten ein zwingender Grund zu nennen und zu belegen.